Gästebuch

Über einen Eintrag in unserem Gästebuch würden wir uns sehr freuen!
Eintrag schreiben

InstaAxodona schrieb am 06.10.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Altnaharra Schönberger Strand
Инстаграм компьютер https://t.me/Nakrutka_by_Inviter_bot/ http://t.me/+S7tYpKA-t819v1SR https://t.me/bot_instagram777 http://www.google.bj/url?q=http://telegram.me/Nakrutka_by_Invaiter_bot/ http://www.google.gp/url?q=http://telegram.me/Nakrutka_by_Inviter_bot https://maps.google.com.co/url?q=https://telegram.me/instagram_invaiter/ https://maps.google.com.bn/url?q=https://telegram.me/bot_instagram777/ http://www.yandex.kz/search/?lr=instagram+777+накрутка&text=http://telegram.me/+V9rJrwK0oCjr8b-O
|
Klinke schrieb am 03.09.22
Holm - Kalifornien - Haus Klitbo (20.08. - 03.09.22): Nachdem wir im Frühjahr leider berufsbedingt stornieren mussten, durften wir Ende August zwei Wochen im Haus Klitbo verbringen. Das war "der Burner". Das letzte Mal, im Haus Marielund, waren wir schon sehr zufrieden. Unsere beiden Innenduschen blieben zwei Wochen unbenutzt. Die geniale Außendusche wurde von uns jeden Tag mit großer Freude genossen. Immer schön in Verbindung mit dem entspannenden Whirlpool auf der Terrasse (38.5 Grad). Danke nochmal, dass wir diese Option doch noch kurzfristig dazu buchen konnten. Mit 360 Euro für zwei Wochen zwar dies nicht ganz billig, aber jeder Euro hat sich gelohnt, denn wir haben ihn jeden Tag mindestens einmal genutzt. Natürlich mussten wir auch die tägliche Pflege des "Gewässers" sicherstellen, was aber von Tag zu Tag zu einem "Familienevent" wurde. Das Trampolin und der Kletterturm mit Nestschaukel sowie Sandkasten, wurden von unseren Zwillingen rege frequentiert. Der erste Weg unserer Kinder nach dem Aufwachen, so gg. 8.45 Uhr, ging meist in den Garten und auf das Klettergerüst. Dank dem guten Wetter konnten wir mit zwei Ausnahmen immer draußen auf der großzügigen, geschützten und nicht einsehbaren Terrasse essen. Für unseren Hund Milow brachte der weitläufige und eingezäunte Garten ausreichend Platz um zu toben, aber auch genug schattige Plätzchen um sich mal auszuruhen. Die Früchte der Lorbeerhecke naschte er gerne, Gott sei dank hat ihm das aber nichts ausgemacht. Laut Internet können diese für Hunde "hoch toxisch" sein. Im Haus gab's nix zu meckern, alles was es braucht war da und hat funktioniert. Klar, ein Backblech war unbenutzbar, aber es gab schließlich noch zwei Andere. Dieses eine Blech sollte ausgetauscht und entsorgt werden. An der ein oder anderen Stelle hat das Haus leichte Gebrauchsspuren, aber alles absolut im Rahmen und schlussendlich nicht gravierend. Die Deckenleuchte über dem Esstisch könnte mal ausgesaugt werden, bei Gelegenheit. Die Tür zum Gartenhaus schließt nicht mehr richtig, da hat sich das Holz verzogen. Fazit: Ein richtig tolles Haus, dieses Klitbo: - beste Lage (700 m zum Strand, fußläufig) - super Ausstattung (innen und außen) - sehr guter Zustand - großartige Extras (Pool, Gartendusche) - schöner Garten mit Highlights für die Kids Die Abläufe vor Ort waren reibungslos. Die Mitarbeiter der Verwaltung waren wieder sehr nett, aufgeschlossen und hilfsbereit, auch wenn wir sie dieses Mal faktisch nur bei der Anreise gebraucht haben. Der Besitzer des Hauses war super nett und hilfsbereit. Am Tag der Anreise, nach 10 h Fahrt über Nacht, mit einem Lächeln empfangen zu werden tat gut. Die Strände, ohne Worte, einfach sensationell. Weitläufig, sauber, meist feinsandig, klares Wasser (21 Grad) und gepflegt. Da findet jeder sein Plätzchen. In der Umgebung gibt's genug zu entdecken und zu erleben. Langeweile kommt da nie auf. Unsere Highlights in diesem Jahr: - Aquarium Kiel mit Hafenpromenade - Hafenrundfahrt ab Laboe (2 h) - U995 - Wildpark Eekholt (ein "Muss") - Türmhügelburg (sehr cool) und Turm Hessenstein - diverse Leuchttürme (u.a. Bülk, Heidkate, Friedrichsort) - Seebrücke am Schönberger Strand - Museumsbahnhof - Erlebnis-Spielplatz Wendtdorf - Aussichtsplattform am Nord-Ostsee-Kanal - Heiligenhafen (10 schöne Spielplätze, super Promenade) - Hohwacht auf die Flunder und entlang der Promenade - Plön auf die Prinzeninsel und durch die Altstadt - jede Menge Geocaches, besonders schön am Meer entlang Mit den Rädern gibt es hier so Vieles zu entdecken und immer schön an der Ostsee entlang. Für unseren Hund Milow war es auch wieder ein echtes Erlebnis. Viele andere Hunde, jede Menge Auslauf. Überall gibt es Hundestrände. Zur Klarstellung: Spazieren gehen, angeleint, darf man mit erzogenen Hunden grundsätzlich an jedem Strand. Das Verweilen und Niederlassen hingegen ist nur an den gekennzeichneten Hundestränden erlaubt. Am Abend, wenn die Badegäste weg sind, interessiert das niemanden mehr. Nachdem wir zu Beginn zwei Mal ohne ersichtlichen Grund schwach angeredet wurden, haben wir das zur Sicherheit noch einmal verbindlich abgeklärt. Hier ist für alle Platz, soweit die gegenseitige Rücksicht und das Verständnis füreinander gewahrt bleiben. Wir hatten zwei echt großartige Wochen - Danke dafür. Vielleicht dürfen wir in 2023 wiederkommen.
|
Sabrina Schleicher schrieb am 21.07.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Sonnenschein Ferienpark Holm
Liebe Familie Krüger, Wir waren in den Pfingstferien eine Woche in Ihrem Ferienhaus. Wir können nur Positives berichten. Schon beim Betreten des Hauses waren wir begeistert. Es ist sehr liebevoll eingerichtet. Auch die Ausstattung des Hauses war top top. Die Lage des Hauses ist sehr zentral… Ob zum Strand… zum Einkaufen… oder Ausflüge, wie zur Straußenfarm oder nach Kiel. Der eingezäunte Garten war natürlich für unsere Tochter und unsere Hündin ein Traum. Viel Platz zum Rennen und Toben. Wir haben die Woche sehr genoßen und bereits beschlossen, dass es nicht unser letzter Urlaub im Ferienhaus Sonnenschein war. Wir kommen gerne wieder. Liebe Grüße Sabrina, Stefan und Lilly Schleicher mit Lotte
|
Armin K. schrieb am 09.07.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Sonnenschein Ferienpark Holm
Hallo Peter und. Marion Wir waren vom 21.5 -28.5.22 mit 6 Personen in eurem Ferienhaus Schon bei der Ankunft waren wir über die schöne Lage und die Größe des Grundstücks positiv überrascht.Das Haus ist sehr gepflegt und geschmackvoll Eingerichtet.Leider war die Zeit vie zu schnell vorbei.Trotzdem haben wir uns gut erholt angenehmem Ostseewetter.
|
Sandra und Martin schrieb am 06.07.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Silbermöwe Brasilien
Ein wunderschönes Ferienhaus mit toller kompletter Ausstattung , einem sehr schönen gepflegten Garten und so nah am Strand. Wir haben uns wieder prima erholt. Ein Lob an die netten Besitzer und das Team Gosch. Herzliche Grüße aus Hessen.
|
Andrea B. schrieb am 26.05.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Sonnenschein Ferienpark Holm
Eine Woche im Haus Sonnenschein und du bist entschleunigt. Das Haus bietet alles was man im Urlaub braucht, die Küche ist hervorragend ausgestattet, die Betten sensationell - man schläft fast wie im Dornröschenschlaf und dann noch der tolle Kamin. Das Grundstück hat eine Größe von der man nur träumen kann, egal ob man aus der Stadt oder vom Dorf kommt. Sonnenschein ist eines der schönsten Häuser in der gesamten Anlage. Es war herrlich, alles hat gepasst, vielen Dank.
|
Ulrike F. schrieb am 15.05.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Sonnenschein Ferienpark Holm
Positiv: - Lage (am Ende einer Sackgasse) - Größe - Aufteilung - Ausstattung (alles was man braucht und noch einiges mehr) - sehr sauber und gepflegt - Sauna - Größe des Gartens - sehr ruhig (und wir sind Landeier) - Wohlfühlgarantie Negativ: ….. Moment, wir überlegen noch :-) ……. NIX!!
|
Bischoff-Kallen schrieb am 09.05.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Alte Liebe Ferienpark Holm
Wir hatten in der ersten Mai Woche 2022 einen wunderschönen 3 Generationen Urlaub mit unseren Hunden in Holm/ Kalifornien. Uns fehlte es in diesem Haus an nichts. Die Ausstattung ist top und der Garten liegt etwas abgelegen zwischen Schilf, was für Ruhe und Entspannung sorgte. Die Hundestrände sind ausreichend und der Backfisch war sehr lecker. Wir kommen bestimmt wieder.
|
Heike und Bernd Raschke schrieb am 20.04.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Hygge Hus Ferienpark Holm
Ein Urlaub Mitte März an der Ostsee bringt definitiv Ruhe und Entspannung. Auch wenn sich die Natur zu dieser Jahreszeit noch nicht entfaltet hat - man wird entschädigt durch den weitläufigen, herrlichen Ostseestrand, den man fast für sich allein hat. Wir genossen die Ruhe am Strand und wurden zudem mit einigen großartigen Sonnenuntergängen belohnt. Unser Weg führte uns oft dorthin, wir erreichten ihn fußläufig bequem in zehn Minuten. Das Hygge Hus empfing uns mit molliger Wärme, heimeliger Atmosphäre und einer perfekt abgestimmten wohnlichen Gemütlichkeit. Im Haus fehlte es uns an nichts. Selbst trübe Tage machten uns nichts aus, ein paar Saunagänge und Ruhepausen im gemütlichen Wohnzimmer machten auch solche Tage zu einem Erlebnis. Saisonbedingt war die Auswahl an Restaurants zwar klein, aber sehr fein. Wir sind sehr gespannt, wie sich der Ferienpark noch entwickelt. Überall wachsen Pflanzen, Hecken und Bäume in die Höhe, sie werden den Ferienpark weiter verschönern. Urlaub im Hygge Hus und im Ferienpark Holm ist absolut empfehlenswert, zumal die Abwicklung mit dem freundlichen Team von Birgit Gosch absolut reibungslos und zügig verlief.
|
Rainer schrieb am 17.03.22
Ferienhaus/ Wohnung: Ferienhaus Windrose II Ferienpark Holm
Hallo, nun sind wir wieder aus dem sonnigen Kalifornien nach Bayern zurückgekommen und es ist Zeit, sich für diesen schönen Urlaub zu bedanken. Nachdem unser Urlaub Anfang 2020 Corona-bedingt nicht angetreten werden konnte, haben wir dies Anfang März 2022 endlich nachgeholt. Kompliment an das Ferienhaus Windrose II – noch nie hatten wir ein so schönes und gemütliches Ferienhaus – es hat einfach alles gepaßt! Alles war mit viel Liebe hergerichtet – sogar die Leckerlies für unsere Hunde und natürlich für uns selbst waren bereitgestellt und jedesmal fiel uns ein weiteres Detail in ihrem Ferienhaus auf, eben Liebe zum Detail. Nicht selbstverständlich ist für Ferienhäuser, in denen in den Mülleimern schon die Müllbeutel eingelegt sind. Kompliment! Auch die im Ferienhaus hinterlegten Prospekte etc.waren sehr hilfreich, sie haben uns bei der Suche nach Gasthäusern sehr geholfen. Wir konnten eine Woche unsere Seele baumeln lassen und unsere fünf Hunde, die wir mitbringen durften, lagen genauso faul wie wir in der Sonne.  Anke und Rainer
|

Seiten